Warnschutz

Warnschutz

Warnwesten sind Westen in gelber oder oranger floureszierender Farbe mit Reflektor-Streifen, welche zur besseren Sichtbarkeit dienen.

In einigen Ländern zählen Warnwesten im Straßenvekehr zur Mitführungspflicht. In Deutschland ist das Mitführen einer Warnweste nur in gewerblich genutzten Fahrzeugen vorgeschrieben, wird aber auch für Privatleute empfohlen. Die Pflicht kommt allerdings bald, wann genau kann noch nicht gesagt werden. Der Verkehrsminister hat einen Beschluss zur allgemeinen Verpflichtung, Warnwesten in Autos, Lastwagen und Wohnmobilen mitzuführen, erlassen.

Warnwesten werden zum Beispiel von Arbeitern im Bau oder von Lastkraftfahrern getragen.

Warnwesten erscheinen bei Tageslicht durch die floureszierende Farbe besonders hell. Nachts reflektieren die aufgenähten Reflektor-Streifen bei anstrahlendem Licht sehr hoch, um so eine bessere Sichtbarkeit zu gewährleisten. Um diese erhöhte Sichtbarkeit zu erreichen, sollte die Warnweste geschlossen getragen werden, entweder durch den angebrachten Klettverschluss oder ggf. einem Reißverschluss.

Warnwesten und ihre Geschwister die Signalwesten, werden oft auch zur Kennzeichnung von Gruppen, Vereinen, Schulen, Behörden und Organisationen verwendet. Dabei gilt es zu beachten, das durch einen Aufdruck auf dieser Warn- oder Signalweste, diese ihre Zertifizierung verlieren und somit nicht mehr als die mitzuführende Warnweste verwendet werden darf.

Die blaue Signalweste wird im Ordnungsbereich oder bei der Polizei eingesetzt. Einige Firmen nutzen diese auch für das Betriebsgelände für z.B. Sammelplatzleiter.

Die grüne Signalweste wird hauptsächlich von der Polizei oder der Presse genutzt um eine Abhebung der Masse zu erzielen.

Die rote Signalweste nutzen sehr viele Notärzte, Rettungskräfte aber auch Ordner.

Die magentafarbende Signalweste wird oft im privaten Bereich aber auch als Werbeträger eingesetzt.

Weiße Signalwesten werden sehr häufig von Firmen als Werbeträger genutzt, da hier ein Mehrfarbdruck oder auch „4C-Druck“ genannt, kostengünstig möglich ist, da hier keine Unterlegung erfolgen muss.

Im Securitybereich (Sicherheitsdienst) werden oft schwarze Signalwesten verwendet, hier wird auch oft ein Silberreflektierender Aufdruck erwünscht, welcher ebenso wie die Reflektor-Steifen auf der Weste das Licht stark reflektieren.

Graue Signalwesten werden ebenfalls wie die magentafarbende Signalweste als Werbeträger eingesetzt.